Guten Morgen! 03.12.22, 03:59 Uhr

US-Wahl: Powell – „unwiderlegbare Beweise" | Pentagon: 11 Top-Berater entlassen | Ski-Urlaubsverbot Ausgewählte

690 Aufrufe

1   0


Die Trump-Regierung hat am 25. November 11 hochrangige Berater, darunter Henry Kissinger, aus dem Defense Policy Board des Pentagon entlassen.



Rechtsanwältin Sidney Powell hat am 25. November eine Bundesklage wegen "massiven Wahlbetrugs" in Georgia eingereicht.



Twitter hat das persönliche Konto von Doug Mastriano gesperrt. Der republikanische Senator organisierte am 25. November die Anhörung zur Wahlbeobachtung in Pennsylvania.



Ein Berufungsgericht in Georgia will die Klage des Anwalts Lin Wood unverzüglich überprüfen. Ein Amtsgericht hatte zuvor Woods Forderungen abgelehnt, die Wahlbestätigung im US Bundesstaat zu verzögern.



Einige Stadtteile von Milwaukee, in Wisconsin, haben eine ungewöhnlich hohe Wahlbeteiligung gemeldet.



Immer mehr Firmen verlagern ihre Geschäfte aus China. Auch der US-Tech-Riese Apple schließt sich diesem Trend an. Grund ist die anhaltende Pandemie und der Handelskrieg zwischen den USA und China.



Die heutigen Themen:



00:00 Trump-Regierung entlässt Top-VerteidigungsBerater

00:58 Powell reicht Klage gegen “massiven Wahlbetrug” ein

02:20 Powell reicht neue Klage in Michigan ein

03:30 Twitter sperrt Mastriano Konto und blockiert Powell

04:11 Eilantrag zur Wahlklage in Georgia

05:47 Wahlbeteiligung in Milwaukee ungewöhnlich hoch

07:24 Apple verlegt Produktion aus China

08:51 Europa uneinig über das Ski-Urlaubsverbot 2020


Veröffentlicht: 2 years ago

Kategorie Videos  /  USA  /  US-Wahl/-Betrug

Schlagwörter Powell Pentagon Top-Berater entlassen Wahlbetrug Beweise

Mehr anzeigen


Kommentare

0 Kommentare