WWG1WGA-TV.DE Zitate

ZITATE & WEISHEITEN

"Lebe, als würdest Du morgen sterben. Lerne, als würdest Du ewig leben."

Mahatma Gandhi

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt noch nie angeschaut haben."

Alexander von Humboldt

"Der Langsamste, der sein Ziel nur nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als der ohne Ziel herumirrt."

Ferdinand de Lesseps

"Wenn das rauskommt - was da rein kommt - kommen wir rein und nie wieder raus!"

Ein Metzgerlehrling zu seinem Meister beim Wursten

"Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen."

Yoda zu Luke Skywalker während dessen Ausbildung

"Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen."

Friedrich Schiller

"Wenn Sie Dinge kaufen, die Sie nicht brauchen, müssen Sie bald Dinge verkaufen, die Sie brauchen."

Henry Ford

"Offensichtlich gibt es eine merkwürdige menschliche Neigung dazu, einfache Dinge kompliziert zu machen."

Warren Buffett

"Stecke Dein Geld nur in Unternehmen, die auch ein Dummkopf führen könnte, denn früher oder später wird es dazu kommen."

Warren Buffett

"Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die richtigen."

John Lennon

"Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind."

Mark Twain

"Ich war öfter mit der Natur im Streite, aber ich habe immer damit geendet, sie um Pardon zu bitten. Wenn ich mit einem Menschen diskutiere, so bin ich niemals ganz sicher, wer von uns beiden Recht hat, aber im Streite mit der Natur weiß ich von vornherein, dass sie es ist, die Recht hat."

Johann Wolfgang von Goethe

"Es nützt nichts, nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut."

Buddha

"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein."

Johann Wolfgang von Goethe

"Unbegreiflich. Seit 40 Jahrhunderten verherrlicht ihr die organisierte Gewalt und nennt es Krieg, aber wenn ein Einzelner gewalttätig ist wird er eingesperrt."

Mister Spock

"Wie man den Krieg führt, das weiß jedermann; wie man den Frieden führt, das weiß kein Mensch. Ihr habt stehende Heere für den Krieg, die jährlich viele Milliarden kosten. Wo habt ihr eure stehenden Heere für den Frieden, die keinen einzigen Para kosten, sondern Millionen einbringen würden?"

Karl May

"Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehr"

Berthold Brecht

"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein."

Jiddu Krishnamurti

"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand."

Charles Darwin

"Irrtümer werden erst dann zu Fehlern, wenn man sich weigert, sie zu korrigieren"

John F. Kennedy

"Unkraut nennt man Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden."

Ralph Waldo Emerson

"Wer einen Garten hat, braucht weder Fitnessstudio noch Urlaub."

Dr. Fritz Neuhauser

"Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten ist: Zeit, Zuwendung und Raum."

Unser Gärtner

"Die Hälfte der Kümmernisse dieses Lebens kann darauf zurückgeführt werden, dass man zu schnell ja oder nicht früh genug nein sagte."

Josh Billings

"Da flehen die Menschen die Götter um Gesundheit an und wissen nicht, daß sie die Macht darüber selbst besitzen."

Demokrit

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten."

Rabindranath Tagore

"Große Werke werden nicht durch Stärke, sondern durch Beharrlichkeit vollbracht."

Samuel Johnson

"Weise Menschen haben das Gefühl, ihr Wissen sei ein Tropfen im Ozean. Ungebildete Menschen meinen, sie wüssten schon alles!"

Weisheit der Indianer

"Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten."

Gärtner Pötschke

"Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen - solange man einen Garten hat."

Persisches Sprichwort

"Für die Welt bist du irgend jemand, aber für irgend jemand bist du die Welt."

Erich Fried

"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben."

Pablo Picasso

"Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden."

Marlon Brando

"Ich glaube, dass alle Menschen, die das Böse in der Welt verurteilen, auch verstehen müssen, dass dieses Böse ohne ihre eigene Mitschuld nicht existieren könnte."

Arthur Miller

"Denken ist schwer, darum urteilen die meisten."

Carl Gustav Jung

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."

Albert Einstein

"Wenn Ihr eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, werdet Ihr sie brauchen um zu weinen."

J.P. Sartre

"Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen."

Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy

"Die letzte Stimme, die man hört bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"

Sir Peter Alexander Ustinov