Guten Nachmittag! 25.07.21, 14:22 Uhr

Teil 2 - Dr. Katherine Horton über Geheimdienstkriminalität Ausgewählte

361 Aufrufe

0   0


8 MRD. ENERGIEWAFFEN BEREITS IM UMLAUF?



Wasser? Gegen Menschen? Im Körper? Zum kochen bringen?

Das wäre hochkriminell! Whoknows?




"Viele finden es im Moment wirklich schwer, soviele Dinge zu überwinden, z.B. ihren Fehlglauben, daß man weiß, wie der Staat funktioniert, und dabei hat man überhaupt keine Ahnung."



#energiewaffe #wlan #5G #mobilfunk #mikrowelle #wasser




Dies ist Teil 2 einer brisanten Serie erschütternder Tatsachen über Geheimdienstkriminalität in der Schweiz, Europa und der ganzen Welt! Die Teilchenphyikerin #DrKatherineHorton (ehem. CERN-Institut, DESY). Sie studierte an der renommierten Oxford-Universität. Sie lehrte Nuklearphysik und Teilchenphysik am Hertford College und an der Universität Oxford. Sie ist selbst ein 'Targeted Idividual' (TI) und wird ununterbrochen mit #Energiewaffen angegriffen und durch Gang Stalking etc. schwerst belästigt. Mittlerweile ist sie DIE Anlaufstelle für TI's und sie hat erfolgreich die Britische Regierung angeklagt. Sie unterstützt Betroffene und betreibt tief gehende und umfassende Ermittlungen weltweiter #Geheimdienstkriminalität. In diesem Interview geht es im Besonderen um folgende Themen: - Targeted Individuals - Gang Stalking und Einbrüche - Geheimdienstkriminalität - Internationale Ermittlungen Dr. Hortons erste Erfahrung mit Geheimdiensten und ihrer grenzenlosen Kriminalität war im kommunistischen Rumänien, wo sie von ungarisch-deutschen Eltern geboren wurde. Als junges Kind erlebte sie den ununterbrochenen Terrorismus ihrer Familie durch die rumänische Secret Services Securitate , eine Organisation, die für ihre Brutalität und ihre ungebildete Idiotie bekannt ist. Die Familie von Dr. Horton war ein vorrangiges Ziel der Verbrecher des Secret Service, da sie hochgebildet waren und sich weigerten, an der verbrecherischen und informellen #Kriminalität teilzunehmen, die von den Mob-Netzwerken der #Secret Services genutzt wurde, um die Gesellschaft in #Rumänien zu übernehmen. #Targeted #Idividual #DrKatherineHorton #Teilchenphyikerin #Cern #Nuklearphysik #Teilchenphysik #Tenk #Universität #Ungarn #Oxford #TVSchweiz



Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=EVzogAiqeTA


Veröffentlicht: 1 year ago

Kategorie Videos  /  Deep State

Schlagwörter deepstate horton geheimdienst kriminalität microchips mikrowelle pulsierende mikrowellen

Mehr anzeigen


Kommentare

0 Kommentare