Guten Abend! 21.09.21, 22:13 Uhr

EXPLOSIV: Das 1. Ergebnis der 1. Studie (Ratten) des mRNA-Impfstoffes liegt vor! Ausgewählte

190 Aufrufe

0   0


Stiftung Corona Ausschuss



Das Spike-T-Protein (Virus)

Spike-Protein allein ist die Ursache von vaskulären, neurodegenerativen Problemen und nicht „Viren“.

Das Spiker-Protein der Impfstoffhersteller bleibt erst im Deltamuskel (Armmuskel), danach wandert es in den lokal entwässernden Lymphknoten und aktiviert das Immunsystem, heißt es.

ALLES LÜGE! 

Eine neue Bioverteilungsstudie aus Japan folgte dem Impfstoff und den Spike-Proteinen, hat diese beobachtet und analysiert.

Moment mal, kam was in den FakeNews darüber? Nein?!

Sind wir überrascht? Auch Nein!!!

Weiter gehts

Dieses Protein (T-Virus) geht innerhalb von Tagen nach der Impfung ins Blut über und reichert sich in hohen Konzentrationen in Milz, Gehirn, Knochenmark, Leber, Nebennieren und Eierstöcken an.

Spike-Protein ist ein pathogenes Toxin, das als Folge von Blutgerinnseln Schäden an Blutplättchen, Epithelzellen von Blutgefäßen, Gerinnung, Blutungen, Herzproblemen und Schlaganfällen verursacht!!

Eine Aussage von: Viraler Immunologe und weltbekannter Virologe Dr.Bryam Bridle; 

„Wir haben einen großen Fehler gemacht, wir haben es nicht gemerkt, wir dachten, Spike-Protein wäre großartig, wir wussten nicht, dass Spike-Protein selbst ein potenzielles Gift ist.

Durch die Impfung impfen wir Menschen versehentlich mit einem Toxin“

Die japanische Gesundheitsbehörde ist der ORGANVERTEILUNG VON mRNA-Lipid-Nanopartikeln GEFOLGT und hat die Ergebnisse ausgewertet.

Es wurde ein geheimer Bericht verfasst!

In den Daten dieses vertraulichen Berichts steht:

„Es gibt schlüssige Beweise dafür, dass das Spike-Protein in den Blutkreislauf gelangt und sich systematisch ausbreitet. 

Spike-Protein, dass in den Blutkreislauf gelangt, kann an Zellen in Blutplättchen und das vaskuläre Endothel binden, das die Blutgefäße auskleidet“.

Was bedeutet das?

Dadurch verklumpen und gerinnen die Blutplättchen. 

Daher gibt es viele Gerinnungsstörungen, die mit der Impfstoffverabreichung verbunden sind. 

Auch aus diesem Grund sehen wir gemeldete Blutungsstörungen und Herzprobleme.

Alles kommt von der Impfung, ALLES!

Kurz gesagt bedeutet dies, dass das Spike-Protein die Blut-Hirn-Schranke überwinden und neurologische Schäden und Blutgerinnsel im Gehirn verursachen kann und auch mit Sicherheit wird, denn darauf ist diese Impfung erstellt worden! 

Glaubt [ihnen] kein Wort! 

Bitte Freunde, hört nur auf eure Intuition.


Veröffentlicht: 3 months ago

Kategorie Videos  /  WWG1WGA:TV

Schlagwörter mRNA Virus RNA LNP Killerzelle T-Lymphozyt Plasmazelle Ribosom

Mehr anzeigen


Kommentare

0 Kommentare